· 

Eine Dufte Sache

 

Jeder mag es, wenn es duftet.

Ich bedufte die Seifen mit kosmetischen Parfumölen. Diese sind dermatologisch bestätigt und erfüllen die Normen der IFRA (international fragrance association). Sie schafft die Rahmen Bedingungen für sichere Düfte und deren Einsatz. Sie kümmert sich darum, dass keine verbotenen Stoffe zum Einsatz kommen und greift gegebenen Falls in die Zulassung ein.

 

Trotzdem sind Stoffe enthalten, die ab einer gewissen Einsatzkonzentration am Etikett angegeben werden müssen - die Allergene.

Du findest sie unterstrichen in Klammer nach "Parfum" in absteigender Reihenfolge.

 

Natürlich stehen beim Kräuter Hahn auch unbeduftete Seifenstücke zur Auswahl